Tagarchiv: Dumm

Dumm sterben (20): Facebook trotz Sat.1 verlassen

Journalismus hat ja nun auch einmal etwas mit Service zu tun. Wenn man ein Verbraucherthema bearbeitet, gleich welches, dann sollte man den Zuschauer nicht im Regen stehen lassen. Sollte man. Außer vielleicht man arbeitet für das „Sat.1-Magazin“. Das wird auf … Weiterlesen

Posted in Medien, Netz | Tagged , , | Einen Kommentar hinterlassen

Dumm sterben (18): Wenn eine Cousine spart

Das ist doch mal ein schönes Beispiel für Crosspromotion. Da verkündet – gestern – die Brigitte, dass sie nur noch “normale” Frauen als Model einzusetzen und nicht diese Hungerhaken, die über die Catwalks staksen. Welch tolle Leistung. Die Leser ins … Weiterlesen

Posted in Medien | Tagged , , , , | Einen Kommentar hinterlassen

Dumm sterben (17): Wie Google Bremerhaven zu Niedersachsen macht

Bremerhaven – Wikipedia Die Seestadt Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands. Zusammen mit der 60 Kilometer südlich liegenden Stadt Bremen bildet sie das Land Freie Hansestadt Bremen. Das ist hinlänglich bekannt und bei Wikipedia eben so nachlesbar.In der … Weiterlesen

Posted in Netz | Tagged , , , | 3 Kommentare

Dumm sterben (16): Die Sache mit der Varusschlacht

Bevor jemand es anmerkt: Ja, ich weiß, die folgende Kleinigkeit ereignete sich schon gestern. Ist ja auch nur ein Tag. Aber wenn man dem PC erst heute in Reichweite hat, muss es warten, diese Anekdote zu erzählen. Kommt aber ja … Weiterlesen

Posted in Kopfschütteln | Tagged , , , , | Einen Kommentar hinterlassen

Kenntnis von der Kenntnis

Sehr geehrter Absender, vielen Dank für Ihre E-Mail. Diese E-Mail ist für den Absender bestimmt, der mich darum gebeten hat, seine rechtlichen Hinweise auf der Druckseite 9 der gesendeten Nachricht zu beachten. Ich habe Ihre rechtlichen Hinweise zur Kenntnis genommen … Weiterlesen

Posted in Netz | Tagged , , | Einen Kommentar hinterlassen