Zum Inhalt springen

Raab mit Rekord – mangels Konkurrenz

5. Juni 2011
von Frank

Dieses Ergebnis beeindruckt – zumindest Rupert Sommer, Autor beim Branchendienst kress.de: Stefan Raab hat gestern Abend mit seiner preisgekrönten, für mich aber totlangweiligen  “Schlag den Raab“- Sendung 30,4 Prozent Marktanteil geholt. Sensationell findet das der Kress-Autor. Fünf Stunden, bis 1:30 Uhr dauerte die Qual, die mit Steven Gätjen einen neuen Moderator bekommen hat, was der  Überschrift unverständlicher Weise den Begriff „Not-OP“ einbrachte.

Überrascht bin ich freilich von der Überraschung der Kressianer. Denn gegen wen und was hat sich Raab denn durchgesetzt, der zuletzt sowohl gegen Thomas Gottschalk als auch gegen DSDS angetreten ist und beide Male recht alt aussah. Konkurrenz jedenfalls gab es am Samstag nicht.

Hier das Programm von gestern, 20.15 Uhr:

  • ARD: Das Sommerfest der Rekorde
  • ZDF: Kommisarin Lucas
  • N3: Ein Abend für Hans-Joachim Kulemkampff
  • Sat.1: Urmel aus dem Eis
  • RTL: Die 25 spektakulärsten TV-Momente der Welt
  • Vox: Wolkenkratzer Burj Khalifa

Den Rest spare ich mir mal. Hier übrigens noch die Zahlen für Pro Sieben nach Kress:

Sender Sendung Zeit Zusch. in Mio 14-49 Jahre Zusch. in Mio ab 3 Jahre MA in % 14-49 Jahre MA in % ab 3 Jahre
© kress.de
Quelle: kress-Recherche auf Basis AGF/GfK
1. PRO7 Schlag den Raab 20:14:34 2,21 3,24 30,4 17,9

Hinterlasse eine Antwort

Gravatar
WordPress.com-Logo

Melde Dich bitte bei WordPress.com an, um einen Kommentar auf deinem Blog zu schreiben.

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Log Out )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Log Out )

Verbinde mit %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.