RTL und die DSL-Verträge

Oh oh, RTL testet bei Punkt 12 mal wieder: So kann man feststellen, ob man die vertraglich zugesicherte Geschwindigkeit seines DSL-Anschlusses auch wirklich erhält.

Kommt gleich.

Schade nur, dass die vertragliche Zusicherung immer nur „bis zu“ ist. Heißt, dass die Provider sich natürlich absichern und sagen, dass zum Beispiel 6 MBit/sec wie bei mir maximal sind. Aber es auch gerne eigentlich mal ISDN-Geschwindigkeit sein kann. Ist alles legitim und „vertraglich zugesichert“.

Da schaue ich mir den Test doch jetzt gleich einmal daraufhin an.


Sei der Erste, dem dieser post gefällt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

*

Du kannst folgende HTML Befehle und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <pre> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>