Sich selbst verlinken leicht gemacht

Da habe ich gerade noch bei Vladimir geschrieben, dass mir die neue interne Verlinkung beim künftigen WordPress 3.1 im Moment nicht gefällt, schon ist sie in WordPress.com zu finden.

Das Ganze macht einen angenehmen Eindruck, muss ich sagen. Einfach Text markieren, auf Link klicken und im folgenden Fenster den Post oder auch die statische Seite auswählen, fertig. Eine schöne Funktion, da man auch suchen kann.

Die neue interne Link-Funktion von WordPress.

Die neue interne Link-Funktion von WordPress.

Im Moment nutze ich noch sehr gerne RB Internal Links, da es noch komfortabler ist als das WP-System und auch Tags suchen kann. Doch inzwischen glaube ich, dass ein Core-Modul wie die neue Funktion besser als ein Plugin ist und echtes Potenzial hat.


Sei der Erste dem dieser Beitrag gefällt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

*

Die kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <pre> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>