Preiswürdige Preisparodie

Ich mag Preisverleihungen wie die Oscars, den Emmy, den Grammy, den Echo, den Deutschen Fernsehpreis und auch den Deutschen Comedy-Preis nicht. Da feiern sich die Pseudo-Promis eh nur selbst. Dürfen sie gerne tun, aber bitte ohne Kamera dabei. Denn das nervt.

Allerdings gab es in diesem Jahr beim besagten Comedy-Preis eine nette Parodie auf Daniela Katzenberger. Diese hier:

Mal abgesehen davon, dass die Katzenberger echt clever ist und sich gut vermarktet – wie weiland Verona, nur ohne Schnitzel und Schlammschlacht mit Bohlen – ist das wirklich gelungen. Da war doch wieder die Switch reloaded-Crew am Werk, oder?

Das wiederum ist preiswürdig.


Be the first to like this post.

Eine Antwort to “Preiswürdige Preisparodie”

  • chieff89

    Ja, es war Martina Hill vom Switch Reloaded und der „heute Show!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

*

Die kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <pre> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>