Monatsarchiv: April 2009

Pietätlos

Liebe Neue Westfälische: Das geht nicht! Mit diesem Bild illustriert der Online-Auftritt der Zeitung den Unfall in den Niederlanden, der vier Menschen das Leben gekostet und die Nation samt Königin am Nationalfeiertag schockiert hat. Wie kann man nur solche Bilder … Weiterlesen

Posted in Kopfschütteln, Medien | Tagged , , , | Einen Kommentar hinterlassen

Was wird aus eigentlich den Kassenbeiträgen?

Drei Milliarden Euro soll das Minus der Krankenkassen ausfallen, wenn sich die Wirtschaftsprognosen der Bundesregierung (6 Prozent Minus, bis zu 4,6 Millionen Arbeitslose) bewahrheiten sollten. Das sagt Bundesgesundheitsulla Schmidt (zumindest laut Ticker-Band von n24). Was wohl bedeutet, dass der einheitliche … Weiterlesen

Posted in Politik | Tagged , , | Einen Kommentar hinterlassen

Schweinegrippe: Vom Schüren und Aufklären

Heute habe ich ich die Ellenbeuge geniest. Einfach mal so, warum weiß ich auch nicht. Vielleicht war es ja die Panik vor der Schweinemexikoneuegrippe, die uns alle im Griff hält. Aber: Hält sie das? Den ganzen Tag über hatte ich … Weiterlesen

Posted in Medien | Tagged , , , | Einen Kommentar hinterlassen

Klinsmann scheitert am System

Es gibt ja leider kein Emoticon, das sich selbst auf die Schulter klatscht. Glaube ich jedenfalls. Sonst würde ich es jetzt zucken, weil: „Ich hab’s ja von Anfang an gewusst“. Dass der Jürgen nicht durchhält im FC Hollywood. Neee, im … Weiterlesen

Posted in Leben | Tagged , , , | Einen Kommentar hinterlassen

Fischtown ist schön (3)

Ja, die Geestemündung. Eine gemauerte Mole und zwei Leuchtfeuer. Nicht, dass nicht trotzdem manchmal Schiffe dagegendonnern. Aber egal. Ein schöner Ort für den Blick auf die City und den Geestevorhafen – einfach fein. Und wenn erst die Möven kreischen: Dahinter … Weiterlesen

Posted in Leben | Tagged , , | Einen Kommentar hinterlassen