Zum Inhalt springen

Mail ist doch einfach, oder?

31. Dezember 2008
von Frank

Nein, es ist nicht neu. Wirklich nicht. Und den Fehler immer noch zu begehen, ist dämlich. Welchen? Na den, sich nicht mit seinem E-Mail-Programm auszukennen.

Innerhalb weniger Wochen habe ich zwei E-Mails aus vollkommen unterschiedlichen Themenkreisen bekommen. Massen-Mails. Eine wollte „eine Diskussion anregen“, die andere war ein Neujahresgruß einer Firma. Beide also gewerblich. Und was machen beide Absender unabhängig voneinander, aber vereint in Dämlichkeit? Packen alle Adressaten in das „An“-Feld der E-Mail. Klar ersichtlich für jeden Empfänger, und wer auf „Alle Antworten“ klickt wie in der ersten Mail, wird eine saubere Lawine losgetreten. Man kann sich die Adressen dadurch natürlich auch speichern.

Das Schlimmste aber ist, dass dieses Datengeschleudere sehr einfach verhindert werden könnte. Klar, Freaks schaffen es immer irgendwie, den Header einer E-Mail auszulesen und zu interpretieren. Aber der Normalnutzer eben nicht. Und wie geht es jetzt? Ist doch logisch, sagen die unter euch, die sich auskennen. Für alle anderen: per Blindkopie oder auch BCC.

Ganz einfach: Im Thunderbird muss man nur "BCC" auswählen...

Ganz einfach: Im Thunderbird muss man nur "BCC" auswählen...

Das schicke daran ist die Funktion. Ein Empfänger sieht jeden, der in „An“ oder „CC“ genannt ist. Er sieht nicht wer im „BCC“ steht. Das heißt: Man sendet die Mail an sich selbst und alle anderen sind verdeckt. Niemand kann die Adressen abgreifen oder auch nur sehen.

Im Thunderbird kann man das sogar gaaaaaanz einfach erledigen: Auf das „An“ klicken, dann „BCC“ auswählen, fertig.

Wer das Pech hat und Outlook benutzen will oder muss, ist gezwungen, dies noch einzustellen. Wie das geht? Mal sehen: Man öffnet eine neue Mail. Dann muss man auf Ansicht gehen und BCC-Feld anzeigen anhaken. Typisch Microsoft, dass das so kompliziert ist. Wenigstens merkt sich das System diesen Zustand noch.

... Microsoft will natürlich erst einmal Extrarbeit.

... Microsoft will natürlich erst einmal Extrarbeit.

Schwer ist das doch wohl nicht, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Gravatar
WordPress.com-Logo

Melde Dich bitte bei WordPress.com an, um einen Kommentar auf deinem Blog zu schreiben.

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Log Out )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Log Out )

Verbinde mit %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.