Monatsarchiv: September 2008

Schnipsel: GEZ will bei Schiller kassieren

War ja klar. Alle lästern sie über die GEZ. Die hat Friedrich Schiller eine Aufforderung zugeschickt, seine Geräte anzumelden. Dumm zum einen, dass Schiller schon ziemlich lange tot und zum anderen der Rundfunk erst wesentlich (und die GEZ noch) später … Weiterlesen

Posted in Leben | Tagged , , | 1 Kommentar

Notruf gegen Geld

So ein Börsengang kostet Geld. Gerade in der heutigen Zeit. Und die Behörden sind auch nicht billig, bekommen zum Beispiel die Polizisten zurzeit doch schicke neue Uniformen und Abhörsoftware. Anders jedenfalls lässt es sich nicht erklären, dass Bahn und Bundespolizei … Weiterlesen

Posted in Leben | Tagged , , , | Einen Kommentar hinterlassen

Quengeln, kindisch – oder: Stoiber war’s (auch)

Wie kleine Jungs auf dem Spielplatz: "Eine Fülle von Einflüssen" hätten die CSU-Niederlage verschuldet, fährt Huber fort. Und zwar Einflüssen, "die sich über fünf Jahre erstrecken". Der Abrutsch jetzt, der sei "mit Sicherheit nicht das Ergebnis von wenigen Monaten des … Weiterlesen

Posted in Politik | Tagged , , , | 1 Kommentar

So kann man es auch sehen: SPD (Updated)

Realität sieht anders aus. Da sagt Franz Maget, dass es in Bayern nach dem Wahlergebnis jetzt die Möglichkeit gebe, eine Regierung ohne die CSU zu ermöglichen. Das verbreitet die SPD in einer Pressemitteilung. Und betont ganz klar, dass die SPD … Weiterlesen

Posted in Politik | Tagged , , | 3 Kommentare

Wählt die CSU ab – für uns alle

Nun stehen die Lautsprecher der CSU also an der Wahlurne und schlottern, weil sie ihre absolute Mehrheit in Bayern verlieren könnten: Erwin Huber und Günther Beckstein. Heute wird in dem erzkonservativen Land gewählt, in dem die Partei seit über 40 … Weiterlesen

Posted in Politik | Tagged , , | 2 Kommentare